Dezember 2019

Saaner Bretzeli (Berner Landfrauen)

von Regina Wüthrich

3 Stk.

Eier
1/2 Stk.

Zitrone, Schale
1 Prise

Salz
360 g

Zucker
75 g

Butter
75 g

Schweinefett
3 dl

Rahm
500 g

Weissmehl

Zubereitung:

Eier mit der geriebenen Zitronenschale, Salz und Zucker gut verrühren.


Butter und Schweinefett zusammen schmelzen lassen (nicht kochen!) und beifügen.


Rahm leicht schlagen und alles zusammen mit dem Mehl gut verrühren. Wenn der Teig zu dick wird, mit etwas Wasser verdünnen. Einen Tag stehen lassen. Wenn nötig nochmals mit Wasser verdünnen. Der Teig muss langsam von der Kelle tropfen.


Jeweils einen Suppenlöffel davon auf das vorgeheizte Bretzeleisen geben und hellbraun backen.

Sofort nach dem Backen um einen runden Holzstab rollen, solange das Bretzeli noch warm ist.
Design by bluesign.ch